^ TOP

Shootings von Frau zu Frau

Bei einem Fotoshooting ist es wichtig, dass man sich wohlfühlt um auf den Bildern natürlich locker und unverkrampft zu wirken. Leider ist dies aber nicht immer einfach wenn man sein Gegenüber nicht kennt. Anfängliche Hemmungen sind bei den meisten Menschen, die noch unerfahren vor der Kamera sind vollkommen normal und geben sich oft nach einer kurzen Aufwärmphase, jedoch ist das nicht immer so. Gerade bei Shootings im Bereich Dessous und Akt ist ein ganz besonderes Einfühlungsvermögen seitens des Fotografen oder der Fotografin gefragt, damit eine entspannte Shootingatmosphäre entstehen kann.

Frauen haben Problemzonen oder finden zumindest gerne welche an sich selbst, ohne dass sie vorhanden sind und viele Männer sind nicht sensitiv genug um entsprechend darauf einzugehen. Kaum ein Mann hat schon einmal vor dem Spiegel gestanden und den Bauch, die Oberschenkel oder den Po zu dick, die Nase zu groß oder irgendetwas zu klein gefunden und über Cellulite oder Speckröllchen macht er sich so oder so keine Gedanken. Eine Frau hingegen ist viel kritischer mit ihrem Körper und achtet entsprechend auch bei anderen mehr auf Kleinigkeiten.

Aus diesem Grund ist es oft von Vorteil sich eine FotografIN zu suchen, welche die typischen Problemzonen kennt und aus Erfahrung weiß, wie man sie geschickt verhüllt und in den Hintergrund drängt. Außerdem ist die Hemmschwelle sich vor einer Frau zu entblößen oft deutlich geringer und man hat meist ein besseres Gefühl dabei, wenn man z.B. erotische Fotos für den Partner haben möchte. Viele Fotos erfordern es beispielsweise auch, dass man am Busen oder auch am gesamten Körper unbekleidet ist, ohne dass später auf den Bilder irgendetwas zu sehen ist.
Auch wenn die allerwenigsten Fotografen irgenwelche Hintergedanken haben, ist das Schamgefühl völlig nackt vor einem männlichen Fotografen zu stehen und darauf zu vertrauen, dass das Bild wirklich nicht mehr zeigt als es soll, oftmals sehr viel größer, als wenn man eine Frau vor sich hat.

Zum Glück habe ich diesen Frauenbonus und kann Shootings von Frau zu Frau anbieten. Ich habe selber einige Zeit lang vor der Kamera gestanden und kann deswegen das anfängliche mulmige Gefühl im Bauch gut nachvollziehen. Ebenso weiß ich, wie beruhigend es ist, wenn man merkt, dass man dem Menschen auf der anderen Seite der Linse vertrauen kann und wie schön es ist, wenn man später die Bilder sieht, auf denen alles so ist wie es sein sollte und es wirklich stimmt, dass die Scham dunkel ist und man nichts erkennen kann oder dass man in dieser Pose wirklich schlanker aussieht. Die Fotos macht ein Mann vielleicht genauso, aber bei einer Frau hat man ein besseres Gefühl.

Galerien

Team

Makeup & Bildbearbeitung

Preise & Leistungen

Specials

copyright 2008-2013 by Victoria Link | Impressum | AGB